Stark gespielt und beide Spiele gewonnen!

Veröffentlicht am

Zum Abschluss der Qualifikation gewinnen die Bandits beide Spiele gegen den Rekordmeister aus Bern. Das erste in der „Verlängerung“ mit 10:9 und das zweite dann 4:2.

Das erste Spiel begann denkbar schlecht für die Rapperswiler. Die Gäste gingen bereits im ersten Inning mit 3 Runs in Führung. Zwei dieser Punkte sogar durch einen Homerun. Die Bandits bissen sich nacheinander am Berner Pitcher die Zähne aus und gingen der Reihe nach Strike Out. Nach dem zweiten Inning stand es bereits 5:0 für die Gäste. War das wie bereits in den vergangenen Spielen die Vorentscheidung? Immerhin gelang es den Rapperswilern, in den folgenden Innings, die gegnerischen Runner zurückzubinden und endlich auch selber zu punkten. Das Ganze Spiel blieb spannend. In extremis im neunten Inning gelang den Bandits der verdiente Ausgleich zum 8:8 durch Carlos Penã. Es ging in die Verlängerung. Im ersten Zusatzininng, konnten beide Mannschaften einmal punkten. Da im Baseball wird solange weitergespielt, bis eine Mannschaft gewonnen hat, musste ein weiteres Extra-Inning gespielt werden. In diesem gelang dem Rapperswilern der erlösende Punkt zum verdienten 10:9 Sieg.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Runs Hits Errors
Cardinals 3 2 0 0 0 0 3 0 0 1 0 9 10 5
Bandits 0 0 0 1 0 1 1 2 3 1 1 10 13 2

Nach dem das erste Spiel beinahe vier Stunden dauerte, war die Pause für beide Mannschaften verdient. Wie meist in dieser Saison, wenn die Ausländer pitchen durften, wurden kaum Hits zugelassen. In diesem Spiel konnten die Bandits zweimal die Führung übernehmen, den Cardinals gelang es aber beide male auszugleichen. Erst im zweitletzten Inning gelang den Bandits, mit zwei Runs in Führung zu gehen. Dies sollte die Entscheidung sein, die Berner konnten nicht mehr reagieren und die Bandits gewannen auch das zweite Spiel an diesem Spieltag nicht unverdient mit 4:2. Die Bandits bleiben nach Abschluss der Vorrunde, trotz dieses Vollerfolges auf dem zweitletzten Platz und müssen gegen die Devils die Playouts bestreiten. Das Datum dieses Spieles steht noch nicht fest.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 Runs Hits Errors
Cardinals 0 1 0 1 0 0 0 0 0 2 8 3
Bandits 1 0 1 0 0 0 0 2 4 6 0